Forum:  Mehrdim. Differentialrechnung
Thema: Mehrdimensionale Extremstellen
Themen-Übersicht
Dreadwar
Aktiv
Dabei seit: 19.04.2019
Mitteilungen: 164
Themenstart: 2020-10-29 12:15

Hallo,

ich bräuchte Hilfe bei einer Aufgabe, bei der ich nicht weiß wie ich anfangen soll:
fed-Code einblenden


Diophant
Senior
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 5763
Herkunft: Rosenfeld, BW
Beitrag No.1, eingetragen 2020-10-29 12:23
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)
Hallo Dreadwar,

da stimmt irgendetwas nicht. Wenn es eine Funktion \(f:\ \IR^2\to\IR\) ist, dann sind x und y Skalare. Dann solltest du erstmal noch klären, was da nun im Exponenten genau stehen soll.

Wenn da wie du sagst ein Skalarprodukt steht und x und y zweidimensionale Vektoren sind, dann wäre es ja eine Funktion vom Typ \(f:\ \IR^4\to\IR\) bzw. \(f:\ \IR^2\times\IR^2\to\IR\).

Zur Not könntest du die Aufgabe ja einscannen und hochladen?


Gruß, Diophant


[Verschoben aus Forum 'Analysis' in Forum 'Mehrdim. Differentialrechnung' von Diophant]
\(\endgroup\)

Dreadwar
Aktiv
Dabei seit: 19.04.2019
Mitteilungen: 164
Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2020-10-29 12:29

Hallo Diophant,

danke für die Antwort. Du hast recht, das kann unmöglich sein mit dem Skalarprodukt, es steht genau so in der Aufgabe, das muss dann ein Tippfehler sein. Dann hat sich die Frage eigentlich auch erübrigt.


Danke dir  und Liebe Grüße


Dreadwar


Diophant
Senior
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 5763
Herkunft: Rosenfeld, BW
Beitrag No.3, eingetragen 2020-10-29 12:34
\(\begingroup\)\(\newcommand{\ba}{\begin{aligned}} \newcommand{\ea}{\end{aligned}} \newcommand{\bpm}{\begin{pmatrix}} \newcommand{\epm}{\end{pmatrix}} \newcommand{\bc}{\begin{cases}} \newcommand{\ec}{\end{cases}} \newcommand{\on}{\operatorname} \newcommand{\ds}{\displaystyle}\)
Hallo,

ich würde da jetzt nicht ganz so schnell aufgeben. Wie ist es denn genau notiert, sicher nicht mit runden Klammern?

Vielleicht so:

\[f(x,y)=e^{\langle x,y\rangle}(x^2+y^2)\]
?

Vielleicht ist ja einfach \(\langle x,y\rangle=x\cdot y\) gemeint?

Wäre zwar ungewöhnlich, aber nicht ausgeschlossen. Und damit wäre es eine recht interessante Aufgabenstellung.


Gruß, Diophant
\(\endgroup\)



Dieses Forumbeitrag kommt von Matroids Matheplanet
https://https://matheplanet.de

Die URL für dieses Forum-Thema ist:
https://https://matheplanet.de/default3.html?topic=250039=400510
Druckdatum: 2021-01-24 17:25